Therapien

Vegatest
Ich gehe den Ursachen Ihrer Krankheit auf den Grund. Lassen Sie sich ganzheitlich testen!
Die VEGATEST®-Methode ist sozusagen der „direkte Dialog” mit Ihrem Organismus. An einem beliebigen Hautpunkt an der Hand wird gemessen, welche  Organstörungen vorliegen.

  • Die Ursachen Ihrer Beschwerden werden aufgespürt und können gezielt behandelt werden
  • Eine Übersichtsmessung gibt Aufschluss über Ihre Leistungsfähigkeit
  • Messung von Mundströmen, um Belastungen durch Metalle (z.B. Zahnfüllungen) zu prüfen
  • Ermittlung eines individuellen und verträglichen Medikamentenrezeptes


Mit der VEGATEST®-Methode können Aussagen über Organschwächen, Pestizid- und Insektizidbelastungen, Mangelerscheinungen, Parasitenbefall, Schwermetallvergiftungen, Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien gemacht werden. VEGATEST spürt auch Erdstrahlen-Belastungen, Ursachen von Schmerzzuständen und chronische, sowie nicht erkannte Entzündungsherde auf. Auf diese Weise können Ursachen von Beschwerden und nicht nur deren Symptome behandelt werden. Der Medikamententest ermittelt außerdem individuell für jeden Patienten das verträgliche und effektive Rezept.

Transferfaktoren
Ist der fortschrittlichste Immunmodulator.
Transferfaktoren erhöhen die Abwehrbereitschaft. Es wird auch als Kolostrum bezeichnet. Stellen Sie sich das so vor, als wenn  die Erstmilch einer Mutter auf den Säugling übertragen wird. Es ist ein sehr wertvolles Naturprodukt, welches große Mengen Immunglobuline, Wachstumsfaktoren und weitere Vitalstoffe enthält.
Hilfreich bei:

  • Bakteriellen Infektionen wie Bronchitis
  • Nasennebenhöhlenentzündungen
  • Lungenentzündungen
  • Erkältungen
  • erfolgreich bei Erkrankungen wie Krebs
  • perniziöse Anämie
  • Hautbildverbesserungen
  • Asthma
  • Allergien    
  • Mandeln
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Hämatologisches System


Nikotin-Suchtentwöhnung
funktioniert ideal zusammen mit der Akupunkturbehandlung und der Homöopathie. Unruhezustände und gereizte Verstimmungen werden behoben. Bessere Laune und Gelassenheit werden schnell erzielt.

Nur MUT!

Ernährungsberatung
Ich helfe Ihnen gern weiter, wenn Sie abnehmen oder zunehmen möchten!
Bei Gicht stellt sich die Frage: Wie ernähre ich mich richtig?
Bei Rheuma und Gelenkserkrankungen ist eine Übersäuerung ist oft die Ursache.
Akne: Welche Ernährung ist für mich optimal?
Neurodermitis: Weißmehle, Süßigkeiten evtl. meiden und umsteigen auf gesunde Kost!
Sie fühlen sich müde oder schlapp: Vitamine aus Obst und Gemüse, Vollkornprodukten oder Eiweißstoffe fehlen eventuell.

Schlafstörungen:
Leiden Sie unter Einschlaf-,oder Durchschlafstörungen? Ich berate Sie gern.
Wie bleibe ich vital und gesund im Herbst, Winter und im Alter?

Kinesiologie
ist der sanfte Weg zur körperlichen Balance. Die Therapie geht davon aus, dass der Körper selbst am Besten weiß, was ihm hilft. Die Angewandte Kinesiologie geht dabei davon aus, dass die Muskelspannung eine Rückmeldung über den funktionellen Zustand des Körpers ist.
Die Methoden der Kinesiologie helfen, die Energiebahnen des Körpers, sogenannte Meridiane ins Gleichgewicht zu bringen, Blockaden zu lösen und Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Mit Hilfe des sogenannten Muskeltests ist es möglich, Medikamente auszutesten und verschiedene Dinge im Körper abzufragen, ob diese für Sie gut sind oder nicht.

Bachblütentherapie
Die Bach-Blütentherapie ist ein in den 1930er Jahren von dem britischen Arzt Edward Bach (1886-1936) begründetes und nach ihm benanntes alternativmedizinisches Verfahren. Laut Bachs zentraler These beruhe jede körperliche Krankheit auf einer seelischen Gleichgewichtsstörung. Die Ursache dieser Störung sah er in einem Konflikt zwischen der unsterblichen Seele und der Persönlichkeit, und eine Heilung könne nur durch eine Harmonisierung auf dieser geistig-seelischen Ebene bewirkt werden. Bach beschrieb zunächst neunzehn Gemütszustände, erweiterte das Repertoire dann aber auf „38 disharmonische Seelenzustände der menschlichen Natur“. Diesen ordnete er Blüten und Pflanzenteile zu, die er in Wasser legte oder kochte und die so ihre "Schwingungen" an das Wasser übertragen sollten. Aus diesen Urtinkturen werden anschließend durch starke Verdünnung die sogenannten Blütenessenzen hergestellt.
Diese Therapie eignet sich besonders gut für Kinder.

Symbioselenkung des Darmtraktes
Der Darm ist das größte Abwehrorgan gegen Mikroorganismen und toxische Substanzen in unserem Körper. Wichtig ist eine gesunde Beschaffenheit der Darmschleimhaut. Die Darmflora ist eine Zusammensetzung von verschiedenen Mikroorganismen. Bei Störung dieser Beschaffenheit können chronisch entzündliche Darmerkrankungen, wie zB.  Colitis Ulcerosa oder Morbus Crohn auftreten. Das physiologishe Gleichgewicht im Darm ist gestört. Als Auslöser können Salmonellen und Bakterien der Gattung Campylobacter sein. Störungen für eine gestörten Darmbesiedlung äußern sich folgendermaßen:

Häufiger, z.T. blutiger Durchfall
ständiger Stuhldrang
Bauchschmerzen
Fieber
Allgemeine körperliche Schwäche
Veränderungen der Darmflora sogenannte Dysbiosen können sich in folgenden Symptomen zeigen:
Blähungen
Mundgeruch
Bauchkrämpfe
Übelkeit und Erbrechen
Verstopfungen oder Durchfälle, häufiger Wechsel der Stuhlbeschaffenheit
Pilzerkrankungen/ Darmmykosen, können nach Antibiotikagaben oder durch ein Überangebot von Zucker entstehen. Diffuse Beschwerden wären folgende:
Juckender Ausschlag am Darmausgang
Übermäßige Müdigkeit
Heißhunger auf Süßes
Chronische Entzündungen
Unreine Haut
Nahrungsmittelunverträglichkeiten
Häufige Harnwegsinfekte
Haarausfall
Allergische Erkrankungen



Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
von 15 Uhr bis 19 Uhr
Freitag von 10 Uhr bis 13:30 Uhr.
und nach telefonischer Absprache.
Hausbesuche nach Vereinbarung.


Telefon: 040 / 51 49 12 38

Handy: 0152 / 54 64 20 51

E-Mail: muellersonja2@web.de



Hamburger Abendblatt 05.04.2014

Video Clips


Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite!

Ich lade Sie hiermit ein, sich bei mir umzuschauen und sich über meine ganzheitlichen Behandlungsmethoden zu informieren. Für Fragen oder Terminvereinbarungen rufen Sie mich bitte unter Tel.: 040 51 49 12 38 an oder senden Sie mir eine E-Mail.

 

Fühlen Sie sich chronisch müde, lustlos oder leiden unter Schlafstörungen, dann sind Sie bei mir in guten Händen. Mit meinen vielseitigen Therapien bringe ich Ihre Energie in Körper, Geist und Seele wieder in den Fluss. Durch Abbau von Stress werden sich Beschwerden wie Nervosität und Verspannungen lösen und Sie erhalten wieder mehr Lebensfreude.

Zu meiner Person
Im Juli 1961 bin ich in Hamburg geboren.
Im familiären Kreis waren bereits Heilpraktiker und Ärzte und mir wurde früh bewusst, dass ich die Tradition als Heilerin fortführen wollte.

Ich besuchte das Gymnasium und begann 1982 in der Apotheke als Pharmazeutisch Technische Assistentin zu arbeiten. Auch schon zu dieser Zeit galt mein Interesse, Heilkräuter zu empfehlen sowie mit natürlichen Heilmethoden weiterzuhelfen.

Eine ausführliche dreijährige Ganztagsausbildung in der Arcana Heilpraktikerschule folgte.
Zur Vervollständigung meines Wissens absolvierte ich mehrere Fachfortbildungen bei Dozenten und Ärzten. Außerdem besuche ich regelmäßig Seminare, um immer auf dem neusten Wissensstand zu sein.
Speziell:

  • Akupunktur
  • Augendiagnose
  • Homöopathie
  • Arzneimittelunverträglichkeiten
  • Entspannungstherapien
  • Psychosomatische Problematiken
  • Stressabbau
  • Schmerztherapie


Seit 1999 bin ich erfolgreich in eigener Praxis in Winterhude tätig